La Gomera Tauchen

Tauchen auf La Gomera

Tauchen auf La Gomera

Tauchen auf La Gomera

La Gomera zählt neben El Hierro zu den attraktivsten Tauchgebieten der Kanarischen Inseln, allerdings kommen für ruhige Tauchgänge nur der Süden und der Westen der Insel in Frage.

Die Vorraussetzungen sind das ganze Jahr über hervorragend, durchschnittlich liegen die Wassertemperaturen bei angenehmen 20 Grad, lediglich im Winter ist es an manchen Tagen auf grund des zu starken Wellengangs nicht ganz so angenehm in den Neoprenanzug zu steigen.

Die farbenfrohe und artenreiche Unterwasserwelt, die Papageienfische, Delfine, Wale, Wasserschildkröten und Zackenbarsche lassen das Taucherherz höher schlagen, bei Sichtweiten von teilweise über 30 Meter sollte man falls vorhanden auf jeden Fall eine Unterwasserkamera mitnehmen.

Gomera verfügt über mehrere Tauchschulen die sowohl Anfänger- als auch Fortgeschrittenenkurse anbieten und regelmäßig Tauchgänge durchführen. Die bekannteste Tauchschule ist das Gomera Dive Resort in Playa de Santiago bzw. Valle Gran Rey. Die Tauchbasis der Tauchschule Gomera Dive Resort liegt in Playa de Santiago und ist dem Hotel Tecina angeschlossen, es können aber auch Gäste die kein Zimmer im Hotel haben die Kurse in der Tauchschule buchen.

Fürs Schnorcheln ist ebenfalls gesorgt, in den Supermercados in Strandnähe ist die Auswahl an semiprofesiionellem Equipment relativ groß, dort bekommt man Taucherbrillen inklusive Schnorchel in den verschiedensten Größen und Ausführungen.

gekko-la-gomeraUnsere Linktipps:

Tauchen auf La Gomera
http://dive-art.com

Fan Diving El Hierro
http://www.el-hierro-tauchen.de

Tauchschule EL HIERRO TAXIDIVER
http://www.elhierrotaxidiver.comomera

Gomera Dive Resort – Tauchschule
http://gomera-dive-resort.com/