La Gomera Golf

Golf auf La Gomera

Golf auf La Gomera

Golf auf La Gomera

Wenn man zahlreichen Golfern glauben schenken darf, dann zählt der Golfplatz auf La Gomera zu den schönsten seiner Art, Golfer werden nun mal gerne von der Umgebung beeindruckt in der sie spielen.

Der Platz Tecina Golf wurde 2003 eröffnet, der 18 Loch-Parcour besticht durch seine ausgezeichnete Lage auf einem Kap mit einer spektakulären Aussicht nach Teneriffa und auf die unendlichen Weiten des Atlantiks.

Geplant wurder das Areal übrigens von Donald Steel, die Golfstrecke beläuft sich auf 6300 Meter, er ist 54 Hektar groß und das Par 71 ist relativ anspruchsvoll zu spielen.

Anspruchsvolles Areal

Der Golfplatz hat noch eine weitere Besonderheit: Vom Tee des Lochs 1 bis zum Green des Lochs 18 besteht ein Höhenunterschied von rund 175 Metern mit einem 10 prozentigem Gefälle, so hat man bei fast jedem (Ab)schlag den Atlantik in Sichtweite.

Zur Bewässerung wird nicht das kostbare und in den Sommermonaten sehr knappe Trinkwasser benutzt, stattdessen wird das Meerwasser entsalzt und so für die Bewässerung des Platzes aufbereitet. Neben dem Golfplatz liegt übrigens das Hotel Jardín Tecina, so sind die Wege zum angrenzenden Areal relativ gering.

gekko-la-gomeraUnsere Linktipps:

Tecina Golf
Lomada de Tecina, s/n
CP: 38811
http://www.tecinagolf.com