Entlang der Kanarischen Inseln – Reportage von Thomas Lippert

Entlang der Kanarischen Inseln Entlang der Kanarischen Inseln

Während für viele Menschen die erholsame Ferienzeit schon wieder zu Ende ist, macht sich der ein oder andere bestimmt schon Gedanken über sein nächstes Urlaubsziel. Da man die Kanarischen Inseln dank des gemäßigten Klimas ganzjährig bereisen kann, zählen die sieben Kanarischen Inseln auch in den Herbst- und Wintermonaten zu den beliebtesten Reisezielen überhaupt.

Doch welche der sieben Inseln sollte man bereisen? Vor dieser Entscheidung stehen sicherlich nicht nur Kanaren-Neulinge, auch der erfahrene Kanarenurlauber möchte sich im Vorfeld ausreichend über sein nächstes Reiseziel informieren.

Die Fernsehreportagen und DVD Produktionen über die Kanarischen Inseln sind im Vergleich zu den Balearen sicherlich übersichtlich und so kommt der insgesamt vierte Film von Thomas Lippert „Entlang der Kanarischen Inseln*“ gerade Recht.

Eines erstmal vorweg: Dafür, dass es sich nicht um eine High End Fernsehproduktion handelt, bietet die rund dreistündige Reportage* eindrucksvolle Bilder und professionelle Aufnahmen aller Kanarischen Inseln. Selbst atemberaubende Aufnahmen aus der Luft bekommt der Betrachter zu sehen, der Autor und seine Familie geben zudem persönliche Empfehlungen und Einblicke in Flora, Fauna und kulturelle Highlights der einzelnen Insel.

Da der „normale“ Kanarenurlauber wahrscheinlich nicht in den Genuss eines Segelturns um alle Inseln kommen wird, sind die Bilder, die Thomas Lippert vom Segelschiff aus zeigt, sehr beeindruckend, sieht man die jeweilige Insel doch aus einem ganz anderen Blickwinkel. So manch eine Felsformation wirkt so noch imposanter.

Positiv ist auch die Musikauswahl, erinnert sie doch an sehr vielen Stellen an selbst miterlebte spontane Kneipensessions (Parranda), wie sie beispielsweise jahrelang in der Casa Maria auf La Gomera stattfanden.

Was mich sehr gefreut hat ist die Tatsache, dass die Reportage in einer Kombibox* erhältlich ist, die neben der DVD auch als echten Mehrwert die BlueRay Version der Reportage enthält.

Insgesamt dauert der Film sehr kurzweilige 171 Minuten und teilt sich in zwei Bereiche auf. Im ersten Teil werden die Inseln El Hierro, La Palma, La Gomera und Teneriffa (rund 83 Minuten) beleuchtet, der zweite Teil befasst sich mit den Inseln Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote und der kleinsten Kanarischen Insel, La Graciosa. (rund 88 Minuten). Weiterhin bietet die DVD/Blue Ray noch ein sehr interessantes Making Of und eine Diashow mit Fotos aller Inseln.

Folgende Highlights gibt es beispielhaft über La Gomera zu sehen:
Valle Gran Rey
San Sebastian
Der Süden-Santiago
Garajonay
Pfeifsprache el Silbo + Vallehermoso

Die Aufnahmen von La Gomera entstanden im Jahr 2013, nur ein Jahr nachdem im Süden der Insel ein Feuer gewütet hatte, wodurch ein großer Teil im Süden der Insel zerstört wurde. Mittlerweile sind aber viele Teile wieder regeneriert und haben sich vom Feuer erholt. Auch die abgebrannten Häuser in und um El Guro wurden wieder aufgebaut.

“Entlang der Kanarischen Inseln*” aus dem Studio Travelfilmer-Produktion, bekommt von uns eine klare Kaufempfehlung. Mit viel Liebe zum Detail schafft es Thomas Lippert dem Zuschauer die Kanarischen Inseln auf eine sehr sympathische Art näher zu bringen. Die klimatischen- und kulturellen Unterschiede werden klar herausgearbeitet und die eine oder andere Anekdote sorgt für eine lockere Atmosphäre.

Nun liegt es an Euch für welche Insel ihr Euch entscheidet…

Details zur DVD/BlueRay:

1. Teil: El Hierro, La Palma, La Gomera, Teneriffa [83 min.]
2. Teil: Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Graciosa [88 min.]
Bonus: Making-Of – über die Entstehung des Films [4 min.]
Bonus: Diashow mit Musik untermalt [7 min.]
Trailer zu weiteren Travelfilmer-Dokumentationen.
Doppelseitiges Booklet

DVD/BlueRay bei Amazon anschauen*

Trailer:

DVD/BlueRay bei Amazon anschauen*